Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise

01.12.2017 - Artikel

Willkommen in Deutschland!

Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen © dpa

Sie möchten privat oder geschäftlich in die Bundesrepublik Deutschland einreisen? Alle Informationen zur Visumspflicht und zu den verschiedenen Visumtypen finden Sie auf dieser und den folgenden Seiten.

EU-Bürger benötigen für die Einreise nach Deutschland kein Visum, sondern lediglich ihren Personalausweis oder ihren Reisepass.

Montenegrinische Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Deutschland für weniger als 90 Tage innerhalb von 180 Tagen kein Visum.

Staatsangehörige anderer Länder sind, abhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, von der Visumpflicht befreit oder benötigen ein Visum.

Welches Visum Sie benötigen, richtet sich danach, wie lange Sie sich in Deutschland aufhalten möchten.

Bitte wählen Sie zunächst aus, welche Dauer Ihr geplanter Aufenthalt hat: 

Kurzfristiger Aufenthalt (maximal 90 Tage, z.B. Tourismus oder Geschäftsreisen)

Langfristiger Aufenthalt (mehr als 90 Tage, z.B. für Studium, Arbeit oder Familiennachzug)

FAQ / Häufige Fragen zu Visa und Einreise

Terminvergabe in der Visastelle

Öffnungszeiten der Visastelle

Entschiedene Visumanträge