Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Drei Minister bei der Vertragsunterzeichnung mit deutscher Firma STEAG anwesend

Vertragsunterzeichnung mit deutscher Firma STEAG Energy Services GmbH

Vertragsunterzeichnung mit deutscher Firma STEAG Energy Services GmbH, © EPCG

Artikel

Am 27. März fand in Pljevlja die Zeremonie zur Vertragsunterzeichnung für den Planungsauftrag zur die Modernisierung des bestehenden Blocks des Wärmekraftwerks in Pljevlja.  Das deutsche Unternehmen „STEAG Energy Services GmbH“ wurde vom Montenegrinischen Energieversorger EPCG ( Elektroprivreda Crne Gore AD Niksic) mit der Erstellung dieser Studie beauftragt.

Bei der Vertragsunterzeichnung waren die Wirtschaftsministerin, Dragica Sekulić, der Finanzminister, Darko Radunović und der Minister für nachhaltige Entwicklung und Tourismus, Pavle Radulović, anwesend, wie auch zwei Vertreter der deutschen Botschaft in Podgorica.

Ministri finansija, ekonomije i održivog razvoja i turizma
Ministri finansija, ekonomije i održivog razvoja i turizma© Botschaft Podgorica

Nach der Fertigstellung des Vorprojekts in etwa sieben Monaten, erfolgt die Ausschreibung des Auftrags für die Modernisierung  des Wärmekraftwerks, um künftig einen umweltschonenden Betrieb  nach EU Standards zu gewährleisten.

nach oben